Leasing

Bilianzneutral und liquiditätsschonend investieren
Jetzt Kontakt aufnehmen

Verflucht und Geliebt: Leasing. In der Vergangenheit führte Leasing bzw. führten einige dubiose Anbieter die Kunden oft in die Irre, am Ende folgten Nachzahlungen oder völlig überzogene Preise, um das Leasingobjekt doch noch kaufen zu können.

Mit der richtigen Strategie und den richtigen Partnern können Sie aber im gewerblichen Bereich mit einem gut strukturieten Leasing-Vertrag Ihre Investitionen teilweise wesentlich bsser steuerlich geltend machen. Bzw. erziehlen Sie mit den Einkaufskonditionen der Leasinggesellschaften oft bessere Einkaufspreise oder stehen im besten Fall als Barzahler Ihrem Lieferanten gegenüber. Die Beratung zum Leasing ist aber segr wichtig und sollte deshalb durch einen neutralen Berater erfolgen und im besten Fall von Ihrem Steuerbüro abgesegnet werden. Nutzen Sie das fast 30 jährige KnowHow im Bereich des Leasing von FIMAVO und lassen Sie sich zu Ihrem Vorhaben von Profis beraten. 

Wissenswertes über Leasing

Was ist Leasing eigentlich?

Leasing ist eine Finanzierungsmethode. Sie funktioniert ähnlich wie ein Mietvertrag. Wir unterscheiden bei den Vertragspartnern zwischen dem Leasinggeber, der das Leasingobjekt entsprechend anbietet, und dem Leasingnehmer, der das Leasingobjekt begehrt. Der Leasinggeber finanziert das Leasingobjekt und stellt es dem Leasingnehmer gegen Zahlung einer Gebühr zur Verfügung. Das Leasingobjekt verbleibt im Eigentum des Leasinggebers.

Für wen ist Leasing geeignet?

Diese Frage kann man so einfach nicht beantworten. Dazu muss geklärt sein, ob es sich um einen gewerblichen oder privaten Leasingnehmer handelt. Oft haben gewerbliche Leasingnehmer erhebliche Vorteile gegenüber einem privaten Leasingnehmer. Zu den steuerlichen Betrachtungen der Vor- und Nachteile von Leasing im gewerblichen Bereich befragen Sie bitte Ihre Steuerbüro.

Allgemein könnte man sagen: Leasing ist geeignet, wenn man kein Eigentum am Leasingobjekt erwerben möchte, aber immer neueste Technologie inkl. Garantie nutzen möchte, ohne sich über die Verwertung des Objektes am Ende der Vertragslaufzeit Gedanken machen zu müssen. Gerade im Umbruch der Fahrzeugindustrie und den einhergehenden Veränderungen haben Sie mit Leasing kein Risiko am Ende der Laufzeit. Sie geben das Fahrzeug beim Händler ab und nehmen ein neues Fahrzeug mit der neuesten Technologie mit.

Welche Vorteile bringt Leasing mit sich?

  • Leasing schafft Liquiditätsspielraum
  • Erhöhte Planungssicherheit
  • Erhöhte Flexibilität
  • Steuervorteile

Welche Objekte kann man leasen?

Grundsätzlich kann man alle mobilen Dinge leasen, von der Bürokommunikation über Haushaltsgeräte  und jegliche Maschinen bis hin zu Fahrzeugen, Flugzeugen, Schiffen, Oldtimern etc..

Es gibt auch die Möglichkeit, unter bestimmten Umständen Immobilien zu leasen.

Was geschieht am Ende der Laufzeit des Leasingvertrages?

Die Sinnhaftigkeit bzw. die Vor- und die Nachteile einer jeden Finanzierung kommen meist erst am Vertragsende zum Vorschein. Jede Musterrechnung steht und fällt mit der Realität bei der Verwertung des Gegenstandes am Vertragsende. In der Regel sind Sie nicht der Eigentümer des Gegenstandes und möchten es auch nicht werden. Das heißt also, dass das Restwertrisiko der Leasinggeber bzw. der Lieferant trägt. Bestimmte steuerliche Vorgaben verhindern auch eine Übernahme des Leasingobjektes zum Vertragsende, das sonst die steuerliche Behandlung während der Vertragslaufzeit in Gefahr gerät. Bitte informieren Sie sich dazu in Ihrem Steuerbüro. Grundlegende Informationen zum Leasing erhalten Sie selbstverständlich auch in einem Beratungsgespräch durch FIMAVO.

Erhalten Sie jetzt unverbindlich Leasingangebote

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Drittanbietern, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre unten stehende Einwilligung selektiv erteilen, um solche Einbettungen von Dritten zuzulassen. Umfassende Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie auf unserer Datenschutzbestimmungen.
Youtube
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten von - Youtube
Vimeo
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten von - Vimeo
Google Maps
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten von - Google
Spotify
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten von - Spotify
Sound Cloud
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten von - Sound